Category

Email

Probleme beim Email Versand / Empfang

Von | Email, Wissensdatenbank | Keine Kommentare

SSL Fehler

Den SSL Fehler erhalten Sie in den meisten Fällen, weil der falsche Servername für Posteingang (SMTP) und Postausgang (POP3/IMAP) für die verschlüsselte Verbindung (TLS/SSL) eingetragen ist. Der Servername „[pop|imap|mail| o. ä.].ihre-doman.[de]“ passt nicht zu unserem Zertifikat, welches auf „*.webhosting-franken.de“ ausgestellt ist. Der richtige Servername lautet „[servername].webhosting-franken.de“, was auch im WHF Panel -> Startseite -> Zugangsdaten und in unserer Anleitungen nachzulesen ist.

mail_zugangsdaten_beispiel

Nachdem Sie den Servernamen korrigiert haben, starten Sie das Email Programm neu und die Fehlermeldung ist verschwunden.

 

Sporadisch keine Verbindung zum POP3/IMAP oder Mailserver

Der Grund für Ihre Probleme beim Senden und Empfangen von Emails liegt in den meisten Fällen darin begründet, das unsere Sicherheitsrichtlinien verletzt werden. Von Ihrer IP Adresse werden fortlaufenden falsche Zugangsdaten übermittelt, was nach 6 Wiederholungen zu einer ca. 30 minütigen Sperre der IP Adresse für eben diesen Dienst führt. Nachdem diese Zeitspanne vergangen sind wird die Sperre aufgehoben und der Vorgang beginnt von vorne. In nachfolgendem Beispiel beträgt die Sperre 10 Minuten. Es handelt sich nur um ein Beispiel.

Ursache:

……
Sep 22 07:32:24 syscpXX dovecot: pop3-login: Aborted login (auth failed, 1 attempts in 2 secs): user=<email@adresse.de>, method=PLAIN, rip=84.57.XX.XX, lip=138.201.XX.XX, session=<+Ppv/BE9MABUOU9E>
……
Sep 22 07:48:24 syscpXX dovecot: pop3-login: Aborted login (auth failed, 1 attempts in 2 secs): user=<email@adresse.de>, method=PLAIN, rip=84.57.XX.XX, lip=138.201.XX.XX, session=<a3ylNRI9igBUOU9E>

Folgen:

2016-09-22 07:32:24,993 ban.actions[28495]: WARNING [dovecot] Ban 84.57.XX.XX
2016-09-22 07:42:25,695 ban.actions[28495]: WARNING [dovecot] Unban 84.57.XX.XX
2016-09-22 07:48:25,109 ban.actions[28495]: WARNING [dovecot] Ban 84.57.XX.XX
2016-09-22 07:58:25,793 ban.actions[28495]: WARNING [dovecot] Unban 84.57.XX.XX

 

Stellen Sie deshalb sicher, das alle Verbindungen zu unseren Server(n) mit den korrekten Zugangsdaten vorgenommen werden. Es macht keinen Sinn, nervende Fehlermeldungen einfach zu ignorieren. Seit der Einführung dieser Maßnahme hat sich der Missbrauch von Email Postfächern mit Spam Versand deutlich reduziert und unsere Kunden sind damit rundum zufrieden.

 

Wie richtet man ein E-Mail-Konto ein, wie lauten die Zugangsdaten?

Von | Email, Oft nachgefragt, Wissensdatenbank | Keine Kommentare

Sie erhalten von uns bei der Bestellung Ihre persönlichen Zugangsdaten für unser WHF Panel. Im WHF Panel können Sie Ihre Mail Adressen und Postfächer verwalten.

„Die Zugangsdaten zu Ihrem Postfach setzen sich zusammen aus der E-Mail-Adresse des Postfaches und dem Passwort, sowie den Zugangsinformationen für den Posteingang (POP3 / IMAP) und den Postausgang (SMTP), welche Sie im WHF Panel auf der Startseite im Tab Zugangsdaten finden. „

Mehr Lesen

EMail Quota – Was ist das?

Von | Email, Wissensdatenbank | Keine Kommentare

Diese Funktion begrenzt den zur Verfügung stehenden Speicherplatz, den das Postfach maximal belegen darf. Die Funktion wird erst aktiviert, wenn Sie einen Wert bei den Einstellungen zum Postfach setzen. Sobald das Postfach zu 80% gefüllt ist erhält der Benutzer eine automatische Nachricht über den Füllstand. Wenn der Füllstand des Postfachs 100% des gesetzten Werte erreicht hat, werden die Emails mit einer Nachricht an den Absender zurückgewiesen.

Wie erreiche ich den Webmailer?

Von | Email, Oft nachgefragt, Wissensdatenbank | Keine Kommentare

Unsere Webhosting Kunden erreichen den Webmailer auf unserer Homepage, im WHF Panel oder alternativ unter folgender Adresse:
https://webmail.webhosting-franken.de/

Wichtig: Für den Zugang benötigen Sie Ihren Benutzernamen, welcher Ihrer Email Adresse entspricht und Ihr Passwort. Die Zugangsdaten sind für jedes Postfach verschieden und können im WHF Panel eingesehen und bearbeitet werden.

Ab sofort bei allen unseren Angeboten dabei. Let's Encrypt SSL Zertifikate für jede bei uns registrierte Domain. - Klick und sicher bei Webhosting Franken - Mehr erfahren.....

Jetzt neu - Günstiger Cloud Speicher bei Webhosting Franken

Sie möchten Ihre eigene Cloud für Backup oder das verteilte Speichern im Team betreiben? Buchen Sie einfach ein zusätzliches Cloud Speicher Paket und verwenden Sie OwnCloud.

Owncloud_wolken

Mails vom Mailformular und GMX

Von | Email, Wissensdatenbank | Keine Kommentare

Sie haben das Problem, dass Mails, welche von Ihrem Mail Formular versendet wurden, nicht bei GMX Adressen ankommen. Sie verwenden als Absender Adresse selbst eine GMX Adresse.

Sie dürfen als Absender Adresse keine GMX Adresse verwenden. Wenn eine Mail von diesem Formular an einen anderen GMX Account gesendet wird, überprüft der GMX Server, ob im Falle einer GMX Adresse auch von einem GMX Server aus versendet wurde. Ist dies jedoch nicht der Fall wird die Mail zurückgewiesen.

Verwenden Sie eine Mailadresse für den Absender, welche zu Ihrer Domain auf unserem Server gehört um dieses Problem zu umgehen.