Ordner lässt sich nicht per FTP löschen

In dem Ordner sind vermutlich Symlinks von einer TYPO3 Installation oder versteckte Dateien, wie z.B. eine .htaccess Datei enthalten. Erstere können unter Windows nicht per FTP gelöscht werden. Die versteckten Dateien erst, wenn man das FTP Programm anweist, eben solche Dateien zu zeigen und demnach auch zu entfernen.

Beide Probleme können mit Hilfe eines kleinen PHP Scripts gelöst werden.

1.) Symlinks entfernen:

Laden Sie ein Script mit dem Namen „desymlink.php“ und folgendem Inhalt in den Ordner in dem sich auch die Symlinks befinden:

<?php
unlink('typo3_src');
unlink('typo3');
unlink('t3lib');
unlink('index.php');
?>

Nun rufen Sie dieses Script einfach im Browser auf. Die Symlinks sind nun entfernt und Sie können den Ordner wie gewohnt per FTP entfernen.

2.) Ordner per exec() Funktion enfernen.

Laden Sie ein Script mit dem Namen „delete.php“ und folgendem Inhalt auf die selbe Ebene, auf welcher sich der zu entfernende Ordner befindet:

<?php
exec('rm ./yaml -R');
?>

Nun rufen Sie dieses Script einfach im Browser auf. Der Ordner wurde nun vollständig vom Server entfernt.

%d Bloggern gefällt das: