Webhosting Franken

So erreichen Sie uns

Produktberatung:
+49 (0)951 299 09 626
beratung@webhosting-franken.de

Support:
support@webhosting-franken.de
Support Mail Formular

Störungsmeldungen

Derzeit liegen keine Störungen vor.

Folgen Sie uns auf facebook und / oder
twitter um keine News zur verpassen.

Externe Domain bestellen

In unseren Angebote ist es auch möglich Domains zu verwenden, welche nicht bei uns registriert sind. Um eine sogenannte “Externe Domain” verwenden zu können gehen Sie wie folgt vor:

  1. Melden Sie sich im WHF Panel an und Wählen Sie im Menü „Domains / SSL“ den Punkt „Domain bestellen“

  2. Tragen Sie den Namen der Domain ein und wählen Sie die Endung der Domain aus. Fahren Sie mit dem grünen Button fort (Endungen die dort nicht zur Verfügung stehen, können nur vom Support angelegt werden. Eine kurze Mail an support@webhosting-franken.de genügt).

  3. Unser System hat nun festgestellt, das die Domain nicht mehr für die Neuregistrierung verfügbar ist und fordert Sie auf, den Auth Info Code einzutragen. Statt diesem Code geben Sie hier einfach „EXTERNE_DOMAIN“ ein und bestätigen die Bestellung.

Die Domain steht nun auf unserem Server bereit und Sie können die IP-Adressen die Sie für den DNS A Record benötigen in der Domainübersicht einsehen.

Beachten Sie, das wir pro externe Domain eine Verwaltungspauschale in Höhe von 4,20 Euro zzgl. Mehrwertsteuer pro Jahr berechnen.

Im Anschluss müssen Sie den DNS A Eintrag der Domain entsprechend verändern, damit die Domain auf unserem Server erreichbar wird.

meine-domain.de. (oder @) A-Record -> [IPv4 Adresse aus dem WHF Panel]
www A-Record -> [IPv4 Adresse aus dem WHF Panel]
[weitere_subdomain oder * für alle Subdomains] A-Record -> [IPv4 Adresse aus dem WHF Panel]

Wenn Sie auch den Mailserver verwenden wollen, dann wären noch mindestens folgende Einträge nötig:

mail A-Record -> [IPv4 Adresse aus dem WHF Panel]
meine-domain.de. (oder @) MX -> mail.meine-domain.de.
meine-domain.de. (oder @) TXT -> passender SPF Eintrag

Wenn Sie IPv6 verwenden möchten, können Sie das gleiche Prozedere mit dem AAAA Eintrag und der IPv6 Adresse durchführen. Den MX Eintrag benötigen Sie nicht als IPv6.

Wie Sie die DNS Einträge verändern können, erfahren Sie von dem Anbieter, der den Domainservice zur Verfügung stellt. Beachten Sie auch, das die Änderungen erst nach Ablauf der TTL Zeit (Time to Live in Sekunden) wirksam werden.

Wichtig:

Wenn Sie die Domain nicht als Mail Domain mit E-Mail Adressen und / oder Postfächern verwenden und der MX (Mail eXchange) nicht bei uns ist, dann ist es wichtig, dass die Domain entsprechend eingestellt wird. Hierzu gibt es in der Konfiguration der Domain im WHF Panel eine entsprechende Option “Mails werden bei WHF verwaltet”, welche Sie auf “nein” setzen müssen.
Tun Sie dies nicht, versucht der Mailserver die E-Mail intern zuzustellen und die Mails gehen verloren.


© Webhosting Franken

Diese Webseite verwendet Cookies nur zu absolut notwendigen Zwecken. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz