Webhosting Franken

So erreichen Sie uns

Produktberatung:
+49 (0)951 299 09 626
beratung@webhosting-franken.de

Support:
support@webhosting-franken.de
Support Mail Formular

Störungsmeldungen

Derzeit liegen keine Störungen vor.

Folgen Sie uns auf facebook und / oder
twitter um keine News zur verpassen.

Ich möchte meine Domain zu Webhosting Franken umziehen. Wie gehe ich vor?

Das Vorgehen beim Umzug von Domains unterscheidet sich je nach Domain-Endung, da hinter diesen auch verschiedene Organisationen stehen. Ein einheitliches Verfahren hat sich leider noch nicht durchgesetzt.

Bei .DE Domains z.B. ist die Denic.de zuständig, bei .CH Domains die SWITCH.ch, bei .AT Domains die nic.at. Dies hat zu Folge, dass sich der Ablauf zum Teil stark unterscheidet.

Im Folgenden zeigen wir das Vorgehen bei Domains mit der Endung .DE und .COM / .NET / .ORG /.BIZ und .INFO, auch CNOBI Domains genannt. Die Whois Abfrage für diese Domains können sie unter icann.org durchführen. Allerdings ist der Informationsgehalt dieser Abfragen durch den Datenschutz mittlerweile sehr mager.

EU und DE Domains

Im ersten Schritt kündigen Sie die Domain bei Ihrem bisherigen Registrar / Provider mit dem Vermerk, dass die Domain den Provider wechselt. Fordern Sie im gleichen Zug den „Auth Info Code“ der Domäne an. Der Registrar / Internetdienstleister weiß was damit gemeint ist. Tragen Sie diesen Auth Code in das entsprechende Feld im WHF-Panel ein, welches nach der Domainprüfung erscheint (s. Abb.).


Domain Transfer auslösen

Nachdem Sie die Domain auf Verfügbarkeit überprüft haben, stellt unser WHF-Panel fest, das die Domain bereits registriert ist und Sie erhalten die Möglichkeit, den Auth Info Code einzutragen.

Domain Whois Ergebnis

Senden Sie nun den Antrag ab und sobald wir den Antrag und den Auth Info Code erhalten haben, kümmern wir uns um alles weitere.

CNOBI – Domains  (.com .net .org .biz .info)

Bei den sogenannten CNOBI Domains ist der Ablauf wie folgt.

Kündigen Sie die Domain bei Ihrem bisherigen Provider und fordern diesen auf, Ihnen den sogenannten „Auth-Info-Code“ zu übermitteln. Sobald Sie diesen Code haben, gehen Sie genauso vor, wie oben bildlich beschrieben.

Wir werden daraufhin den Transfer einleiten und Sie erhalten möglicherweise eine E-mail an die Mail Adresse, welche Sie beim Anmelden der Domain hinterlassen haben.

Wichtig: Stellen Sie sicher, dass diese Adresse noch verfügbar ist und von Ihnen abgefragt >werden kann. Sollte dies nicht der Fall sein, so ist es nötig, dass Sie Ihrem bisherigen >Provider den Auftrag erteilen die Mail Adresse zu ändern. Die Mail Adresse können Sie >durch eine Whois Abfrage bei Ihrem bisherigen Provider herausfinden.

Wenn Sie die angesprochene Mail öffnen, finden Sie in der Regel darin einen Link, welchen Sie zur Bestätigung anklicken müssen. Folgen Sie den kurzen Anweisungen in der Mail und / oder der verlinkten Internetseite.

Nachdem diese Bestätigung ausgeführt wurde, wird der Abschluss des Transfers eingeleitet. Es kann ab diesem Zeitpunkt bei CNOBI noch bis zu 8 Tage dauern, bis die Domain dann letztendlich auf unseren Servern erreichbar ist. Hierauf haben wir leider keinen Einfluss. Das liegt in der Hand Ihres bisherigen Providers.

AT – Domains

Beim Transfer von AT Domains wird kein Auth Info Code benötigt. Sie erhalten nach dem Transferantrag, wie oben beschrieben eine Mail von nic.at, in welcher Sie einen Link zum Bestätigen des Transfers vorfinden. Stellen Sie sicher, das die Email Adresse erreichbar ist, welche Sie beim Registrieren der Domain hinterlegt haben.

Andere Domains

Nehmen Sie ggf. mit uns unter support@webhosting-franken.de Kontakt auf. Wir erklären Ihnen den Ablauf.


© Webhosting Franken

Diese Webseite verwendet Cookies nur zu absolut notwendigen Zwecken. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz