Webhosting Franken

So erreichen Sie uns

Produktberatung:
+49 (0)951 299 09 626
beratung@webhosting-franken.de

Support:
support@webhosting-franken.de
Support Mail Formular

Folgen Sie uns auf facebook und / oder
twitter um keine News zur verpassen.

Hier finden Sie unser Impressum

Störungsmeldungen

Derzeit liegen keine Störungen vor :-)

Mails werden von GMail zurückgewiesen

Bei Versuch eine Mail an einen GMail Benutzer zu übersenden erhalten Sie ein Fehlermeldung und die Mail wird nicht zugestellt.

die Fehlermeldung die Sie erhalten sieht wie folgt oder ähnlich aus:

Our system has detected that this message
   is 550-5.7.1 likely unsolicited mail. To reduce the amount of spam sent to
   Gmail, 550-5.7.1 this message has been blocked. Please visit 550-5.7.1
   https://support.google.com/mail/?p=UnsolicitedMessageError 550 5.7.1  for
   more information.

Der Grund für das Problem

Sehr wahrscheinlich verfügt Ihre Domain im DNS nicht über den nun von GMail geforderten SPF Eintrag, was nun seit kurzem anscheinend in obiger Fehlermeldung endet. Gmail hat hierzu Richtlinien veröffentlicht, welche Sie unter dem in der Fehlermeldung enthaltenen Link einsehen können.

Fügen Sie Ihrer Domain folgenden DNS Record hinzu:

domain-name.de. 3600 IN TXT v=spf1 mx a ~all

Wenn Sie bei uns Kunde sind, fügen Sie den TXT Eintrag wie nachfolgend gezeigt hinzu. Wählen Sie im Auswahlfeld "TXT - Eintrag" aus und danach "Eintrag anlegen +". Tragen Sie Ihren Domainnamen exakt wie unten gezeigt ein, wichtig ist der Punkt am Ende der Domain.

Nachdem Sie auf "Speichern" geklickt haben, ist der SPF Eintrag aktiv und der Versand an GMail sollte nach einiger Zeit wieder funktionieren. Sollte das nicht der Fall sein, wenden Sie sich an unseren Support.

Eine Anleitung zu unserem DNS Editor finden sie im Support Bereich unserer Internetseite. Diese ist auch im WHF-Panel verlinkt. Eine ausführlichere Anleitung zum Thema SPF-Eintrag finden Sie im Support Bereich unserer Seite.

Sehr schön wäre es, wenn GMail seine Benutzer auch so gewissenhaft authentifizieren und kontrollieren würde. Wir machen die Erfahrung, dass ~90% der Fake Bestellungen mit GMail Adressen ausgeführt werden.



Zum Thema passende Artikel

© Webhosting Franken

Diese Webseite verwendet Cookies nur zu absolut notwendigen Zwecken. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz