Webhosting Franken

So erreichen Sie uns

Produktberatung:
+49 (0)951 299 09 626
beratung@webhosting-franken.de

Support:
support@webhosting-franken.de
Support Mail Formular

Störungsmeldungen

Derzeit liegen keine Störungen vor.

Folgen Sie uns auf facebook und / oder
twitter um keine News zur verpassen.

Änderungen der PHP Einstellungen mit der .user.ini Datei

Änderungen an den Einstellungen für PHP können Sie bei unseren Hosting angeboten und auch den Managed Root Servern über zwei Wege vornehmen. Entweder über unser WHF-Panel oder über die Datei .user.ini.

PHP Einstellungen über das WHF Panel

Zum einen wären hier die Einstellungen, welche in der Regel nur der Administrator verändern darf und welche als PHPINISYSTEM definiert sind (siehe Link unten), z. B. memorylimit, maxexecutiontime oder allowurl_fopen. Auf diese Parameter können Sie für jede PHP Version mithilfe des WHF-Panels getrennt Einfluss nehmen. Rufen Sie hierzu im Menü Extras den Eintrag „PHP Konfiguration“ auf und wählen Sie die PHP Version, für welche Sie die Einstellungen ändern möchten. Die Übersicht ist selbsterklärend.

Folgende Parameter werden über das WHF-Panel angepasst:

  • memory_limit
  • max_execution_time
  • sendmail_from
  • sendmail_path (Bei PHP mit XDebug)
  • allow_url_fopen
  • magic_quotes_gpc
  • allow_call_time_pass_reference
  • display_errors
  • log_errors

PHP Einstellungen über die Datei „.user.ini“

Dann gibt es noch andere Parameter, welche als PHPINIPERDIR und PHPINIALL gekennzeichnet sind (siehe Link unten). Auf diese Parameter können Sie mit einer Datei namens „.user.ini“ Einfluss nehmen. Ausgenommen hiervon sind Parameter, welche schon im WHF-Panel (s. o.) gesetzt werden sowie maxinputtime und maxinputvars. Platzieren Sie eine solche Datei in dem Ordner, in welchem das Webprojekt liegt, für welches Sie die Einstellungen verändern möchten.

Parameter, welche oft für Anwendungen angepasst werden müssen, wären exemplarisch folgende:

  • mail.log
  • upload_max_filesize
  • xdebug Parameter

Eine Liste der möglichen Parameter finden Sie hier:
http://www.php.net/manual/de/ini.list.php

 

Wichtig: Die Datei .user.ini wird in der Regel für 300 Sekunden zwischengespeichert. Das heißt, es kann bis zu 5 Minuten dauern, bis Ihre Einträge und Änderungen aktiv werden.

Sonstige Möglichkeiten in der „.user.ini“

Zusätzlich zu den normalen Parametern können die Parameter in Gruppen zu [HOST=] und [PATH=] eingesetzt werden, womit sich z. B. leicht eine Unterscheidung zwischen Produktivsystem und Live-System realisieren lässt. Informationen hierzu erhalten sie unter folgendem Link: http://de2.php.net/manual/de/ini.sections.php

Tags


© Webhosting Franken

Diese Webseite verwendet Cookies nur zu absolut notwendigen Zwecken. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz